FANDOM


Hallo zusammen. Ich möchte euch in diesem Blog-Beitrag zeigen, wie man eigentlich richtig im Basketball wirft. Ich möchte dabei allerdings noch anmerken, dass es natürlich klar ist, dass jeder Spieler mehr oder weniger seine eigene Wurftechnik hat und das, obwohl die Basics/Grundlagen immer gleich sind. Gut, das wäre geklärt. Kommen wir zu dem eigentlichen Tutorial.

  1. Lege deine rechte Hand (wenn du Linkshänder bist, deine Linke) auf die untere Mitte des Balls. Achte dabei darauf, dass die Handfläche den Ball nicht wirklich berührt, sondern nur die Fingerspitzen.
  2. Lege deine linke Hand leicht auf die linke Seite des Balls.
  3. Ziele auf den Korb, am besten leicht darüber.
  4. Gehe ein wenig in die Knie und nehme den Schwung der Beine als Kraft zum Werfen mit.
  5. Drücke deinen Wurfarm nach oben durch. Die linke Hand lässt den Ball nun los.
  6. An der höchsten Stelle klappt man nun das Handgelenk ab. Achte dabei darauf, dass du das Handgelenk ganz durchdrückst, da du sonst Präzision und Höhe verlierst.


Wichtige Punkte, die man beachten sollte:

  • Achte darauf, dass du mit nur einer Hand wirfst. Die zweite agiert nur als Führungshand und ist nur dazu da, Stabilität und Schutz zu gewähren.
  • Achte darauf, dass die Handfläche des Wurfarms den Ball nicht berührt.
  • Achte darauf, dass du beim Abklappen des Handgelenks das Handgelenk ganz durchdrückst.
  • Achte darauf, dass zwischen deinem Ellenbogen und deinem Unterarm ein 90°-Winkel ist.
  • Achte auf jeden Fall darauf, dass du eine hohe Flugbahn wirfst. Solltest du zu niedrig werfen, leidet die Präzision enorm darunter.
  • Achte darauf, dass die "Beinarbeit" sozusagen korrekt ausgeführt wird. Das heißt achte darauf, dass deine Beine etwa schulterbreit nebeneinander sind und zum Korb zeigen.


Wichtige Punkte, die bei Dreier-Würfen beachtet werden sollten:

  • Bei sogenannten Dreier-Würfen (das heißt Würfe, die hinter der Drei-Punkte-Linie geworfen werden) solltest du darauf achten, dass die Kraft zum Werfen hauptsächlich aus den Beinen kommt.


So, das wars erstmal. Solltet ihr noch Fragen haben, meldet euch bei mir. Ich beantworte gerne jede Frage, die aufkommt. :)